Drehbuchwerkstatt München-Steiermark 2018-2019

Die DrehbuchWerkstatt München – Steiermark ermöglicht AutorInnen eine einjährige Aus- und Fortbildung an der Hochschule für Film und Fernsehen München (HFF München), einer der profiliertesten Filmhochschulen Europas und soll die internationale Vernetzung steirischer Filmkünstler fördern.

Die TeilnehmerInnen erhalten eine Ausbildung in Dramaturgie, Filmsprache, Filmproduktion und Medienrecht. Im Mittelpunkt der praktischen Arbeit steht die Entwicklung eines eigenen Drehbuchs bis zur Kurbelreife. Unterstützt werden die AutorInnen dabei von einem namhaften Mentor aus der österreichischen Filmbranche.

Während des Fortbildungsjahres ist die etwa dreißigtägige Anwesenheit (6 mal jeweils 5 Tage) in München verpflichtend. In dieser Zeit finden geblockt in wöchentlichen Einheiten die verschiedenen Seminare an der HFF statt. Die Fortbildungskosten übernimmt die Förderstelle CINE ART. Die Teilnehmer erhalten einen Fahrt- und Aufenthaltskostenzuschuss.

 

Ausschreibung:

Die nächste Ausschreibung für 2018/2019 ist am 15. März 2018 gestartet und endet am 14. Mai 2018.

Alle Infos gibt es unter: www.drehbuchwerkstatt.at